Genderneutrales UX Writing

Wünsche mir sehr, dass die Begriffe im awork genderneutral werden. Bei „Beobachter“ oder „Bearbeiter“ fühle ich mich nicht angesprochen.

1 Like