Kanban-Boards projektübergreifend und Team-abhängig machen

Ich würde mir wünschen, dass man die Kanban-Boards projektübergreifend zum Management von To Do’s in Teams nutzen kann. Dazu wäre folgendes praktisch:

  • Kanban-Board einem Team zuweisbar
  • innerhalb des Teams kann sich jeder die Aufgabe aus dem To Do ziehen und damit wird die Aufgabe automatisch dem Nutzer zugewiesen
  • Projekt, Aufgabenliste etc. wie gewohnt in den einzelnen Aufgaben pflegbar

Das ganze würde das Selbstmanagement innerhalb von Teams fördern und eine explizite Zuweisung ersetzen. :slight_smile:

4 Likes

Hi @michelle.hochstein, herzlich willkommen in der awork Community! :wave:

Deine Idee ist klar. Eine Schwierigkeit, das in Boards zu machen: Die können in awork ja aktuell in jedem Projekt anders aussehen (mit anderen Spalten). Daher nicht ganz so einfach, an einem Board zusammen zu fassen.

Aber, was du heute schon gut machen kannst, einen eigenen Aufgabenfilter erstellen, der Projektübergreifend und für dein ganzes Team einsehbar ist (hier gibt’s mehr dazu: Alle & meine Aufgaben überblicken | awork Helpcenter).

Du könntest ihn z.B. so erstellen, dass er nur die unzugewiesenen (neuen) Aufgaben enthält und sobald sich ein Team-Mitglied eine Aufgabe „zieht“, verschwindet sie aus der Liste. Falls jemand die Aufgabe auf den Status „in Bearbeitung“ setzt (einen gelben Status), wird die Aufgabe dieser Person auch automatisch zugewiesen, das passiert also auch automatisch.

Das käme deinem Anwendungsfall schon sehr nahe, oder (abgesehen von der Version der Ansicht Liste vs. Board).

2 Likes

Wie wäre die Option, die Kanban-Übersicht auf Status-Typen zu denken, @TobiasHagenau?
Ich ergänze auch hier: Timeline-ähnliche Übersicht auf Aufgabenfilter / Projektübergreifend :slight_smile: (Habe ich im Kommentar auch hier angebracht: Timeline neu denken 👀 - #3 von Jennifer.Linhart

2 Likes

Hi @TobiasHagenau, ganz lieben Dank für die Idee! Das ist tatsächlich eine gute Übergangslösung. Das habe ich direkt ausprobiert und damit kann ich erst einmal gut arbeiten. Vielleicht wird das Kanban Board aber ja trotzdem irgendwann noch mit angeboten. :slight_smile:

2 Likes