Die besten (a)workarounds! ūü§© ‚Üí Projekt√ľbergreifende Aufgabenfilter statt Kanban-Ansicht

In Kundengesprächen werden wir oft nach unseren besten Tipps und Tricks gefragt. Letztes Mal haben wir gelernt, wie man Blanko Projektvorlagen & Aufgabenvorlagen nutzen kann, um noch mehr Zeit zu sparen.

Heute m√∂chte ich mit euch √ľber Aufgabenfilter in der Listen-Ansicht sprechen und wie diese genauso effektiv wie eine Board-Ansicht sein k√∂nnen! :mag_right:

W√ľnscht ihr euch eine Ansicht in der ihr alle relevanten Aufgaben und ihre Details sehen k√∂nnt?

Unser Tipp: Nutzt Aufgabenfilter! :handshake:

Aufgabenfilter bieten euch eine √ľbersichtliche Darstellung aller wichtigen projekt√ľbergreifenden Aufgaben, Status, F√§lligkeiten, Aufw√§nde und Priorit√§ten. Sie sind eine gro√üartige Option, um eure Projekte und Aufgaben im √úberblick zu behalten. Durch die M√∂glichkeit eure Aufgaben zu gruppieren und sortieren, k√∂nnte ihr die √úbersicht in der Listen-Ansicht perfekt auf eure Bed√ľrfnisse anpassen.

Meine Lieblingsaufgabenfilter sind:

  • Meine Prio Aufgaben: Mir zugewiesen, noch nicht erledigt, Deadline innerhalb der kommenden 7 Tage
  • Freigabe erforderlich: Alle Aufgaben aus bestimmten Projekten, mit dem Aufgabenstatus ‚ÄěZur Freigabe‚Äú
  • Nichts verlieren: Alle noch nicht erledigten Aufgaben, ohne Bearbeiter, ohne F√§lligkeitsdatum und √ľberf√§llig

Sobald Aufgabenfilter gespeichert worden sind, k√∂nnt ihr diese freigeben, um sie mit eurem Team zu teilen. Ihr k√∂nnt sie auch in der Timeline, im Kalender oder Planer finden, so k√∂nnt ihr euch √ľberall in awork immer nur die relevantesten Aufgaben anzeigen lassen!

Welche Aufgabenfilter verwendet ihr, um den besten √úberblick zu behalten? Teilt eure Lieblingsfilter und Tipps in den Kommentaren mit uns! :partying_face: