Benutzerdefinierte Farbeinstellungenūüíę

Das aktuelle Design von Awork ist sch√∂n und auch √ľbersichtlich - funktional kann man also super damit arbeiten. :rocket:
Was jetzt aber noch viel cooler wäre: Die Möglichkeit, sich sein eigenes awork zu customizen - zumindest ein bisschen. :partying_face:
Konkret fände ich es mega, wenn folgende Sachen bspw. möglich wären:

  • Farbliche Modifikation vom Dashboard: Die Elemente dort k√∂nnen beliebig eingef√§rbt werden und ich kann mir z.B. den Notizzettel statt in gelb, auch in rosa anzeigen lassen. :ribbon:

  • Einstellen der allgemeinen Farbe f√ľr awork: Aktuell ist awork sehr neutral in hellen Farben gehalten, was super ist, weil es vermutlich f√ľr jeden in Ordnung ist. Auch hier w√§re es toll, wenn man wie bei bspw. bei Windows zwischen diversen Design-/Farboptionen w√§hlen kann und es so individueller gestalten kann.:art:

  • Eine weitere Idee w√§re die M√∂glichkeit Projekte / Aufgaben individuell einzuf√§rben. Das bedeutet, dass sich jeder seine Projekte / Aufgaben z.B. thematisch zusammenpassend einf√§rben kann und dann auch optisch direkt sieht, was zusammenh√§ngt. Das w√ľrde man dann u.a. in der Seitenleiste bei den Projekten sehen, auf dem Dashboard, dem Projekt selbst, etc. :bulb:

:exclamation: Wichtig bei all diesen Einstellungen f√§nde ich, dass sie individuell pro User sind. Also, dass keine der Customizations die vorgenommen werden dann auch direkt f√ľr andere User gelten. Ich denke, dass es neben einer sch√∂neren Optik so auch bei der Orga helfen k√∂nnte.:exclamation:

2 Likes