Feiertage im Planer anzeigen/blocken

Moin,

es wäre praktisch, wenn Feiertage im Planer angezeigt bzw. geblockt werden würden.

6 Likes

Ja, super Nervig (insb. zu Ostern :hatching_chick: werden aktuell einige deadlines auf Freitag eingetragen :roll_eyes: )

3 Likes

Super wichtig!!!

1 Like

Feiertage fände ich auch sehr wichtig oder z.B. generelle Abwesenheit - wenn eine Teilzeitkraft im Planer nur Mo - Do arbeitet und die Stunden so angegeben sind, ist in der Kalender Ansicht der Freitag bspw. nicht ausgegraut, wie wenn z.B. eine Abwesenheit geplant wäre.

Hi @kbecker, @Peer, @Felix-TMClive,

wir hatten das Problem mit den Feiertagen und Abwesenheiten ebenfalls und haben dafür eine eigene Lösung entwickelt. Schnappt euch gerne einen Termin bei mir, dann können wir drüber sprechen wie wir die Feiertage und Abwesenheiten bei euch in awork integrieren können: Virtual Coffee :coffee:

Freu mich auf das Gespräch :blush:

1 Like

zwar nicht ausgegraut, aber du siehst es am verfügbaren Workload
image

oder meinst du in einer anderen Ansicht?

Das meinte ich tatsächlich mit ausgegraut. Also schraffiert :slight_smile:

1 Like

Unbedingt dafür, um Abwesenheiten realistisch abbilden zu können. Auch wichtig für Teams, die die Google-Kalender-Synchro nicht nutzen. Die Synchro mit Personio sollte die Darstellung von individuellen Bundesland-Feiertagen (auf D bezogen) doch ohne großen Aufwand möglich machen – so meine Laiensicht.

3 Likes

6 Mitarbeiter á 13 Feiertage in Ö = 78 händische Eingaben.
Mittel leiwand aktuell.
Alles Liebe aus Wien!

1 Like

Ich bin eigentlich überrascht, dass ich keine Lösung hier in der Community zu diesem Grund-„Problem“ finde. Aus meiner Sicht für einen Planer eine Grundanforderung, dass ich einzelne Tage als nicht Arbeitstage (Feiertag, Firmenausflug… ) definieren kann.

3 Likes

Da sollte es unbedingt eine Lösung geben. Das ist super unpraktisch. Es wäre super, wenn man das für einen Workspace angelgen könnte.

1 Like

In Ergänzung zu der Thema mit dem Planer, wäre es super wenn auch man auch für die wiederkehrenden Aufgaben Feiertage hinterlegen könnte.

Ich stelle mir dies als Art Blacklist vor. D.h. an diesen Tagen kehrt die Aufgabe nicht wieder. Zusätzlich kann man entscheiden, ob sie dadurch entfällt oder auf den nächsten Arbeitstag geschoben wird.

In der Blacklist wäre es super wenn die bundesweiten Feiertage automatisch dort verwendet werden würden, zusätzlich kann man individuelle Tage dort eintragen. Vom Design her sollte man überlegen, ob diese Liste je Projekt oder zentral von der Admin gepflegt wird.

2 Likes

Bitte unbedingt umsetzen, wäre ein wichtiges Feature! Wir tragen das gerade händisch für jeden Feiertag und Brückentag bei allen Mitarbeitenden ein, das kostet sehr viel Zeit. Wir nutzen aus Gründen die Kalender-Synchro nicht, daher wäre das wirklich gut zu haben.
Was auch helfen würde: Wir haben manchmal ein Agenturevent etc., da wäre es toll, wenn ich z.B. für das Team Kreation 4 Stunden an einem Tag für alle buchen könnte.

2 Likes

Ich sehe es genauso, Voreinstellung der Feiertage sollte auswählbar nach Bundesland/Land möglich sein. Wir integrieren auch keine externen Kalender und selbst bei dem kleinen Team von knapp 10 personen ist mir der händische Aufwand, die Feiertage zu pflegen zu viel.

4 Likes

Interessant, aber warum brauchen wir dafür einen Termin, @mohamberger ?

Die aktuelle Umsetzung funktioniert mit den Tools, die wir nutzen. In dem Termin würde ich gerne raus finden ob und was für Tools fürs Abwesenheitsmanagement ihr schon nutzt und wie wir euch mit einer Integration am besten unterstützen können. @philippe.schiffer

Hi zusammen, wir sind gerade daran unsere Feiertagsintegration für awork so umzubauen, dass ihr sie alle nutzen könnt. Hier schon mal eine Preview: awork Feiertage-Integration - allesdigital

adx_awork-calendar-integration_standard

Um die Erweiterung perfekt an eure Bedürfnisse anzupassen, brauchen wir euer Feedback. Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr euch die Zeit nehmt um uns ein paar Fragen zu beantworten: awork Feiertagsintegration

Danke!
Cheers
Mo