Wir brauchen dein Monster-Feedback! 😈

Vor über 2 Monaten wurde das Monster in awork frei gelassen.

  • Was ist dein Fazit zum Release?

  • Was findest du monstermäßig gut?

  • Was gefällt dir am Monster gar nicht?

Wir sind gespannt! :bulb:

Als Reminder, hier geht’s zum Release-Post:

2 Likes

Hey Ayla,
mein Fazit ist sehr positiv. Vor allem spielen Teams durch die neue Menü-Sichtbarkeit eine wichtigere Rolle und die globale Suche auch auf Beschreibungsebene hat mit sehr gut gefallen. Generell wirkt das Tool viel aufgeräumter dadurch. Alleine auch die kleinen Änderungen das + immer auf allen Ebenen zu haben und die Projektansichten auf einer Ebene machen viel aus…
Allerdings gibt es auch einiges, was man im Bereich der Timeline (Auswählen, ob Aufgaben reinfliegen; Bessere Logik dass sich Unteraufgaben zu den Hauptaufgaben darunter anordnen, Bessere Sichtbarkeit von längeren Aufgaben die auf einen Tag fallen, Farben statt für Status selbst wählbar,…) und Rechtemanagement (deutlich granularer: Berechtigungen auch auf Listenebene, Beobachter auch möglich bei keiner Projektsicht, Planer nur auf Teams eingeschränkt aber dennoch globaler User-Zugriff für Aufgaben und Projekte → ist aktuell nicht möglich…) noch verbessern könnte. We stay tuned :star_struck:

2 Likes

@Claudius Vielen Dank für dein ausführliches Feedback! Toll, dass dir das Monster so gut gefällt! :purple_heart:

Deine Verbesserungsvorschläge sind super wichtige Insights für uns.
Ich habe gesehen, dass du bereits einen weiteren Beitrag in unserer Kategorie Produkt-Feedback hinterlassen hast. Das ist das beste Vorgehen, um Themen direkt zu platzieren und von der Community weiteres Feedback einzuholen. :raised_hands:

2 Likes